Harrison Assessments - Talent Recruitment
FREE Demo Test
Klicken Sie hier, um sich selbst ein Bild von den Besonderheiten des Systems zu machen
FREE Demo Test
Online Recruiting > Fachliche Eignung

Fachliche Kriterien im Eignungstest beurteilen

Die richtige Gewichtung der Auswahlkriterien ist ohne einen systematischen Ansatz schwierig. Den idealen Kandidaten findet man nicht - welche Kompromisse sollte man machen? Das Problem ist, dass bei der Vielzahl der möglichen Kombinationen ein objektiver Vergleich der Kandidaten in herkömmlichen Verfahren unmöglich erscheint. In der Konsequenz werden leicht die Falschen ausgewählt oder die Richtigen für untauglich erklärt.

Harrison Assessments bietet Vorlagen für Ihre eigenenAnforderungsprofile, mit denen Sie erfolgskritische Auswahlkriterien systematisch erfassen, bewerten und gewichten. Eigene statt allgemeine Kriterien werden dann für den Profilabgleich herangezogen. Diese Berichte enthalten dann einen gewichteten Profilabdeckungsgrad (Beispielberichte hier) , der sowohl die fachliche als auch die persönliche Eignung für die Ihre Position angibt.

Fachliche Anforderungen sind ein hoch zu gewichtendes Erfolgskriterium, das systematisch evaluiert werden muss.

Die Arbeit mit HA-Anforderungsprofilen bietet Ihnen folgende Vorteile:

•  Faktoren für die fachliche und persönliche Eignung werden für die jeweilige Position definiert und gemessen.

•  Erfolgsvorhersagen werden um so genauer, je strukturierter und umfassender Kriterien definiert und gemessen werden.

•  Es steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der beste Bewerber eingestellt wird, und es sinkt das Risiko für die falsche Auswahl

•  Die Personalentwicklung wird optimiert, da der Entwicklungsschwerpunkt auf Bereiche gelegt wird, die den größten Beitrag zum Erfolg in der konkreten Position leisten.

•  Die Rechtssicherheit Ihres Unternehmens wird drastisch verbessert, und es werden alle gesetzlichen Bestimmungen der US-amerikanischen Equal Employment Opportunity Commission (EEOC, US-Kommission für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt) eingehalten.

•  Durch die Festlegung der Positionsanforderungen kommt es schneller zu einem Konsens zwischen Entscheidungsträgern.

•  Es kann automatisch eine sehr effektive Online-Vorauswahl generiert werden.

•  Es können sehr umfassende und äußerst effektive stellenspezifische Interviewleitfäden verwendet werden.

•  Mit Anforderungsprofilen als Grundlage für Online-Recruiting, können bis zu 80 % des Verwaltungsaufwands eingespart werden.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen, oder laden Sie sich unsere Beispielberichte zur Personalauswahl herunter, um zu erfahren, wie Harrison Assessments Sie bei Ihren Recruiting-Prozessen unterstützen kann.